InspirationNews
dramadice.com geht live
0 Kommentare

Dramadice.com Rollenspiel-Blog

Endlich is es soweit! Dramadice.com, ein Blog für Pen and Paper Rollenspiele und Storygames ging im September 2020 live. Ab jetzt werden wir euch mit Spielleitertipps, Rezensionen und News aus der Szene versorgen. Dabei werden wir uns auf erzähllastige und regelleichte Rollenspiele und Indie-Systeme konzentrieren. Aber auch für die Rollenspiel-Schwergewichte Dungeons & Dragons sowie DSA wird es einiges an Material geben. Wir rechnen mal mutig mit neuen Beiträgen alle 3-4 Wochen. Schaut also öfter mal rein oder folgt uns auf Social Media für regelmäßige Updates.

 

Spielleitertipps + Blog + Wiki

Dramadice.com teilt sich in diese Bereiche auf:

Tipps und Inspirationen für neue und erfahrene Spielleiter. Es geht um Themen wie Atmosphäre, Rundenvorbereitung, Handoutgestaltung, etc. Wir werden auch zwischenmenschliche Aspekte beleuchten wie z.B. der Umgang mit Problemspielern oder eine gerechte Spotlight-Verteilung. Mehr erfahren…

In unserem Blog liefern wir euch News, Rezensionen und Spielberichte gewürzt mit unserer eigenen Meinung. Wir möchten die Blogbeiträge möglichst persönlich schreiben, um euch Einblicke hinter den Vorhang zu gewähren. Mehr erfahren…

Was ist OSR oder PBTA? Was bedeutet „Pacing“ oder „Bleed“? Diesen Themen und weiteren rollenspiel-bezogenen Fachbegriffen gehen wir im Wiki-Bereich auf den Grund. Mehr erfahren…

Warum noch ein Blog über Pen and Paper Rollenspiele?

Im Netz gibt es hunderte von guten Blogs, Threads oder Social Media Gruppen mit Tipps und Ideen für Spielleiter. Allerdings sind sie nicht immer leicht zu finden. Und oft sind es Sammlungen von Erfahrungen und Meinungen. Es fehlt aber eine konkrete Hilfestellung oder genauere Angaben, welche Techniken und Tricks in der Praxis am besten funktionieren.

Das möchten wir anders machen. Wir möchten die ganzen Erzähltips da draußen in den Diskussionen, Beiträgen und Podcasts zusammensuchen und mit erfahrenen Spielleitern diskutieren. Dieses Wissen destillieren wir dann in einzelne Artikel zu spezifischen Fragestellungen. Wir möchten euch nicht nur eine große Bandbreite an Tipps liefern. Wir möchten euch auch mitgeben, welche dieser Tipps sich auszahlen. Wie lange braucht man für ein bestimmtes Handout? Wie viel Zeit sollte ich in die Vorbereitung von Hintergrundmusik stecken? Was hat den größten Einfluss auf die Atmoshäre meines Spielabends? Das sind Themen, denen wir uns hier stellen.

Warum wir das Ganze machen? Weil wir Pen and Paper Rollenspiele und die ganze Community dazu echt genial finden. Wahrscheinlich ist es das beste Hobby der Welt 🙂

rollenspiel würfelset

Wer steckt hinter all dem?

Hi, das bin ich, Thomas. Pen and Paper Rollenspiele sind mein größtes Hobby. Mich fasziniert dieser einzigartige Mix aus Storytelling, Kreativität und dem Gesellschaftsspiel mit guten Freunden. Ich spiele Rollenspiele seit über 25 Jahren, davon die meiste Zeit hinter dem Spielleiterschirm. Was mich dabei am meisten reizt, das sind vielschichtige Figuren, Interessenskonflikten zwischen den Spielercharakteren und moralische Dilemmas (auch: Dilemmata), denen sich die Gruppe in der Geschichte stellen muss.

Selbst nach all den Jahren Spielen und Spielleiten begeistern mich Rollenspiele noch immer. Diese Leidenschaft möchte ich gerne in diesem Blog teilen und damit etwas zu der großartigen Rollenspiel-Community beitragen.

dramadice pen and paper rollenspiel blog

Zukünftige Themen – was würdest du gerne hier lesen?

Wir haben eine lange Todo-Liste mit weiteren Themen, die uns für ein bis zwei Jahre gut beschäftigt hält. Aber wir würden gerne auch eure Themenwünsche einbauen. Lasst uns wissen, was ihr hier gerne lesen würdet.

Ihr habt einen konkreten Themenwunsch? Schickt ihn uns durch. Schreibt ihn in den Kommentaren rein, auf unseren Social Media Kanälen oder schickt uns eine E-mail. Wir nehmen eure Fragen gerne in unseren Redaktionsplan auf.

Folge uns auf Social Media

Verpasse keinen neuen Spielleitertip und Blogbeitrag mehr von uns. Und diskutiere Spielleiterthemen mit der Community.
Folge uns dafür auf unseren Social Media Kanälen.

Schreib' einen Kommentar